Pferdebürsten und Pflege

Die essentielle Bürsten Kollektion vereint alle Modelle, die bei der täglichen Pflege des Pferdes benötigt werden. Für das gesamte Sortiment wird ausschließlich hochwertiges Nussbaumholz verwendet, welches sich extrem robust gegenüber Feuchtigkeit verhält. Es wirkt zudem antibakteriell und liegt auch an kalten Wintertagen angenehm warm in der Hand. Das Design wird von dem doppelt genähten Lederriemen abgerundet - dieser ist besonders weich gepolstert und sorgt für komfortablen Halt. Verwertet werden hierfür die Reststücke aus dem Le Baquet Atelier.

Für die Bürsten werden reine Faserkompositionen verwendet, so findet man 100% Rosshaar, Ziegenhaar oder Naturfasern in verschiedenen Längen und Stärken, um ein optimales Putzergebnis zu erhalten. Das Rosshaar ist extra dicht verarbeitet und im Vergleich zu herkömmlichen Rosshaarkardätschen doppelt so lang, um den Schmutz effektiv aufzunehmen und auch das allerletzte Staubkorn zu entfernen. Die Verwendung von reinen Naturmaterialien gibt dem Fell einen besonderen natürlichen Glanz, sodass auf Glanzsprays verzichtet werden kann. Dabei wird die Rückfettung des Fells angeregt. Darüber hinaus kommt es nicht zu einer elektrostatischen Aufladung, wie es bei Kunstfasern oft der Fall ist. 

Die Igelbürste besticht durch ihr weiches Nadelkissen und die abgerundeten schlanken Holzstifte. Diese sind extra glatt geschliffen und somit extrem schonend für das Langhaar. Auf Nadelköpfe aus Metall oder Plastik wird bewusst verzichtet, da sie sich leicht im Haar verfangen und die Oberfläche des Haares (Haarbruch) schädigen.

Alle Bürsten werden zu 100% in Deutschland gefertigt und garantieren ein optimales Pflegeergebnis. Durch die sorgfältige Verarbeitung werden sie zum lebenslangen Begleiter und passen zudem optimal in die Le Baquet Stalltasche.